Langlauftraining im Sommer

Langlauf- Ein Sport für jede Jahreszeit

Langlauftraining im Sommer Thüringer Wald

Ein Sport für den ganzen Körper

Langlauf ist nachweislich der gesündeste Sport. Er hat einen großen Einfluss auf die Fitness und Gesundheit eines Menschens. Schon 45 min. reichen aus, um ein effektives Training des Herz- Kreislaufsystem zu erreichen. Keine Sportart lässt so schnell die Pfunde purzeln. 95% der Muskulatur wird hier bewegt. 95% lasst euch das mal auf der Zunge zergehen?! Welche Sportart kann das? Im Fitnesstudio braucht man viele unterschiedliche Geräte um dies zu erreichen. Nicht nur Muskelmasse sondern auch Schnellkraft, Kraftausdauer und Muskelstatik wird trainiert. Für alle Sportler ist es wichtig ein Ganzkörpertraining durchzuführen.Vielen Sportlern ist dies bewusst und Sie nutzen die Winter zum Skaten, ob in der Freizeit oder zum ein oder anderen Hobbylauf. Warum allerdings nur im Winter? Der Sommer bietet viele Möglichkeiten um Langlauf auszuüben. Langlauftraining im Sommer!

Langlauftraining im Sommer Winterlandschaft
Langlauftraining im Sommer Skiroller

Langlauftraining im Sommer als Vorbereitung für den Winter

Viele Sportler üben nach wie vor den Langlaufsport aus, trotz der Problematik, dass die Winter immer kürzer werden. Damit verbunden wird die Langlaufsaison knapper, wer diese intensiv nutzen will, sollte im Sommer schon beginnen zu trainieren. In den Sommermonaten geht einiges der Muskulatur, die man vor allem beim Skating trainiert hat, wieder verloren, weil diese nicht oder vermindert trainiert wird. Auch die Oberkörpermuskulatur, die durch den Stockeinsatz aufgebaut wird, leidet. Ist dann der langersehnte Winter da und die Saison des Sportes Langlauf beginnt, hat man Muskelkater nach den ersten paar Trainingseinheiten auf den Langlaufskiern. Deshalb gilt es Langlauftraining im Sommer fest in seinen Trainingsplan zu integrieren. Wir haben nicht nur mit dem ComfortskateS Skirollern eine Alternative erschaffen.

Langlauftraining im Sommer Gelenkschonung

Gelenkschonung

Gelenkschonung ist eines der wichtigsten Themen bei der Ausübung jeglicher Sportart. Gerade im hohen Alter wird das Thema immer wichtiger, sowie bei Menschen mit Übergewicht.

Hier kann der Skilanglauf im Winter und natürlich der ComfortskateS Skiroller in den Sommermonaten trumpfen.

So ist es im Winter die Skispannung und der weiche Schnee, im Sommer ist beim Skirollern vor allem der ComfortskateS die Nummer 1 in Sachen Gelenkschonung. Er besitzt einen einstellbaren Gesamtflex von bis zu 1,2 cm. Die gleitenden Bewegungen im klassischen und auch im Skatingstil sind unerreicht wenn man gesund und gelenkschonend unterwegs sein will.

Langlauftraining im Sommr Balancetraining

Balance, Koordinations- und Konzentrationstraining

Das Training auf Langlaufskiern und Skirollern erfordert eine hohe Konzentration und Aufmerksamkeit. Beim Langlauf im Sommer auf Teer ist es wichtig auf die Grundlagen zu achten, um Stürze zu verhindern. Skiroller bremsen ist zudem ein Thema das vielen Sportlern wichtig ist. Im Winter bietet der weiche Schnee ein vermindertes Verletzungsrisiko bei Stürzen. Auch das Bremsen mit Skiern stellt sich um einiges leichter da. Trotzdem muss man auch hier beim Skaten ständig auf die Begebenheiten der Strecke achten.

Balance und Stabilität im ganzen Körper wird mit jedem Langlaufschritt gesteigert, denn ist es nicht so einfach auf den schmalen Brettern oder Holmen zu stehen. Angefangen vom Fuß über das Fußgelenk und den Rumpf, bis hoch zum Kopf, wird alles einfach ohne Aufwand mittrainiert. Während den Gleitphasen im Skating, ist es wichtig sicher und stabil zu stehen, um so effektiv voran  zu kommen.

Die Koordination der Bewegung von Fuß und Arm wird geschult. Die Herrausforderung ist der Einklang zwischen gleichzeitigem Aufsetzen der Langlaufstöcke und eines Skiers/ Rollski bei der 1:1 er Technik oder dem asymetrischen Aufsetzen beim 2:1 er.

Langlauftraining im Sommer Winterlandschaft
Langlauftraining im Sommer Skiroller

Abwechslungsreiches Training

Langlauftraining im Sommer bringt Abwechslung und Spaß durch anspruchsvolle Bewegungen, sowohl im klassischen als auch im Skatingstil. Und genau das ist das Schöne am Langlauf. Zwei Stilarten sorgen für Abwechslung und Trainingsfreiheit. Was liegt Ihnen am meisten? Klassisch oder Skating oder beides? Alles ist speziell mit dem ComfortskateS möglich. Je nach Stilart ändert sich der Bewegungsablauf und demzufolge auch die beanspruchte Muskulatur.

Langlauf für Triathleten

Langlauf ist ein Sport für Triathleten! Im Sommer auf Skirollern und im Winter aus Langlaufskiern! Für die Multitalente unter den Sportlern, wie es die Triathleten bekanntlich sind, bietet sich der Ganzkörpersport Langlauf an. Langlauftraining im Sommer sorgt für Abwechslung im Trainingsplan neben dem Schwimmen, Radfahren und Laufen. Im Winter kann der Fokus auf die Erhaltung und Erweiterung der Grundlagenausdauer gelegt werden oder auch kurze intensive Belastungen trainiert werden. Viele Triathleten skaten im Winter oder treten sogar bei Wettkämpfen an.
Langlauftraining im Sommer Triathlon

Winter- und Sommertraining

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter Langlauf ist zu jeder Jahreszeit eine Alternative für das Training. Langlauftraining im Sommer wird dank der ComfortskateS möglich. Sonnenschein oder Regen, es gibt keine Ausreden mehr. Unser Skiroller bewährt sich auch bei nassen Straßen. Der sichere Stand und die optionale Wadenbremse bieten Sicherheit und Stabilität. Uns ist es wichtig, einen Rollski für Anfänger und Profis herzustellen. Wir wollen Jedermann zum Langlauf bringen.

 

 

 

 

 

 

Langlauftraining im Sommer Team ComfortskateS

Langlauf und Skiroller/ Rollski Kurse

Wir bieten sowohl im Winter, zusammen mit der Skischule HaSi, als auch im Sommer Langlaufkurse an. Inhalt dieser ist das Erlernen der Skating oder Klassischen Technik. Der Fokus liegt anfangs auf dem sicheren Umgang mit den Langlaufskiiern und den Skirollern für Anfänger und Quereinsteiger. Wir teilen die Teilnehmer gemäß ihres Leistungsstands in mehrere Gruppen ein. Für geübte Langläufer geht es an die Schulung und Verbesserung ihrer Technik. Ob 2-1er, 1-1er oder 1-2 er mit aktivem Armschwung für Skatinglangläufer oder Diagonalschritt, Doppelstock mit Zwischenschritt und die Doppelstocktechnik in der klassische Läufer, bei uns bekommen Sie das volle Programm. Unser Trainerteam ist perfekt geschult und besitzt viel Erfahrung im Langlauf.

Zusätzlich zur Technikschulung wird der Fokus auf ein Training im Grundlagenausdauerbereich gelegt, wobei je nach Wunsch eine Wettkampfvorbereitung für anstehende Langlauf- oder Skirollerwettbewerbe angeboten werden kann. Es steht ein ein breites Angebot an verschiedensten Kursen, angefangen mit dem Individualkurs, über Vereinskursen, Wochenendkursen, bis zu ganzen Trainingslagern zur Auswahl.

Langlauftraining im Sommer Langlaufkurs
ComfortskateS Kurs Impression

Unser ausführliches Kursprogramm:

Skiroller Kurse
Langlauftraining im Sommer Rollski